Landwirtschaftsforum war voller Erfolg

Die Raiffeisenbank Schwandorf-Nittenau eG veranstaltete am Montagabend erstmalig eine Informationsveranstaltung für Landwirte im Geschäftsgebiet.

Neunburg vorm Wald. „Getreide, Ölsaaten und Futtermittel – Preise und langfristige Trends“ – unter diesem Thema lud die Raiffeisenbank Schwandorf-Nittenau eG erstmals zum Landwirtschaftsforum in die Schwarzachtallhalle nach Neunburg vorm Wald. Die Veranstaltung fand sehr guten Zuspruch in der Region sodass sich die Bank über volle Ränge mit interessierten Landwirten freuen konnte.
Mit Dr. Christian Bickert, dem stellvertretenden Chefredakteur des Agrarmagazins DLG Mitteilungen, stand ihnen an diesem Abend ein echter Agrarexperte als Referent Rede und Antwort. Dr. Bickert referierte ehrlich und ungeschönt über aktuelle Entwicklungen in der Landwirtschaft und analysierte dabei Preise sowie langfristige Trends.
Zweiter Referent des Abends war Herr Gerhard Auburger, Individualkundenberater der Raiffeisenbank und selbst aus einer Landwirtschaft stammend. Mit modernen Finanzlösungen, umfassendem Service und einer unbürokratischen Betreuung zeigt sich die Raiffeisenbank lt. Gerhard Auburger als verlässlicher Finanzpartner für landwirtschaftliche Betriebe in der Region.
Begleitet wurde der Abend mit einem bayerischen Flying-Buffet, das zum geselligen Austausch zwischen Landwirten, Referenten und Bankmitarbeitern einlud.

v.l.: Referent Gerhard Auburger, Vorstand Thomas Stalla, Referent Dr. Christian Bickert mit Ehefrau Katja Bickert, stellvertr. Landrat Arnold Kimmerl, Bürgermeister Martin Birner