Sparkasse und Raiffeisenbank mit gemeinsamen Weg zur Versorgungssicherung

Raiffeisenbank und Sparkasse stellen gemeinsame Geldautomaten in Steinberg am See und Neukirchen-Balbini

Schwandorf. Die Sparkasse im Landkreis Schwandorf und die Raiffeisenbank Schwandorf- Nittenau eG werden ab 01.01.2017 einen gemeinsamen Geldautomaten im Rathaus in Steinberg am See betreiben. Ab 01.04.2017 können die Kunden der Raiffeisenbank auch den Geldautomaten der Sparkassenfiliale in Neukirchen-Balbini nutzen und ihr Bargeld dann kostenfrei beziehen.

Auslöser für diese bisweilen eher ungewöhnliche Kooperation zwischen den beiden Instituten ist
die zu oben genannten Terminen bevorstehende Zweigstellenschließung der Raiffeisenbank
Schwandorf-Nittenau eG. Schon in der Pressemitteilung Ende September hatte der Raiffeisenvorstand versprochen, Kooperationsmöglichkeiten zur Bargeldversorgung im
betroffenen Geschäftsgebiet zu prüfen. „Das Betreiben eines Geldautomaten ist an beiden
Standorten defizitär“, sagt Thomas Stalla, Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank, „dem
Gemeinschaftsbetrieb sei Dank, ist die Summe nun aber vertretbar. Unsere Kunden haben nun
weiterhin die Möglichkeit, vor Ort kostenlos Bargeld abzuheben.“
Die Gespräche zur Zusammenarbeit im Bereich der Bargeldversorgung waren schnell beendet –
beide Banken haben sich fair und unkompliziert geeinigt.

„Das veränderte Nutzungsverhalten, die kundenseitige Erwartungshaltung nach modernem
Online-Service, die von der EZB gesteuerte Niedrigzinspolitik und die andauernd wachsende
Regulatorik beschreiben das Spannungsfeld, in dem sich die kleinen Regionalbanken mittelfristig
beweisen müssen“, so Raiffeisenbank-Vorstand Michael Köstler. „Wir haben die gleichen
Herausforderungen zu bewältigen, da liegt es nahe, auch gemeinsame Lösungen zu finden, um
damit die Bargeldversorgung für die Kunden zu sichern“, erklärte Werner Heß, Vorsitzender des
Vorstandes der Sparkasse im Landkreis Schwandorf.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kontakt:
Sparkasse im Landkreis Schwandorf, Postgartenstraße 4-6, 92421 Schwandorf
Frau Julia Zagler, Telefon 09431 720-4040, julia.zagler@sparkasse-schwandorf.de

Raiffeisenbank Schwandorf-Nittenau eG, Marktplatz 4, 92421 Schwandorf
PR und Marketing, Telefon 09431 387-0, marketing@rb-schwandorf-nittenau.de